Your Projects

Risiken, Stolpersteine und Ressourcenengpässe treten in fast jedem Projekt in nahezu jeder Projektphase auf. Niemand kann alle Eventualitäten berücksichtigen. Doch mit einer genauen Kenntnis von Zahlen, Daten, Fakten und dem Einsatz leistungsfähiger Werkzeuge können Sie Hürden proaktiv bewältigen und frühzeitig die richtigen Managemententscheidungen treffen. Unser Project Office Ansatz schafft die Voraussetzungen für Transparenz, Entlastung und Projektperformance.

Projektperformance

Ihre Projekte bringen die bestehende Projektstruktur an die Grenzen des Magischen Dreiecks und der Stakeholder Zufriedenheit. Steht der Projekt- und Unternehmensnutzen noch im Vordergrund?

Entlastung

Der Dokumentations- und Verwaltungsaufwand in Ihrem Projekt ist zu hoch. Informationen und Ergebnisse müssen zeitintensiv gesucht, angefragt oder eingeholt werden. Ihnen fehlen schlichtweg die nötigen Mitarbeiter?

Our Passion

Projekte und Programme können eine Herausforderung sein. Für uns sind sie eine Leidenschaft. Wir sind da, wenn Sie externes Know-how wünschen, personellen Engpässen gegenüberstehen oder Spezialisten mit tiefgehender Branchen- und PM-Erfahrung suchen.

Kundenbeispiele

Aktuelles

PM-Tage 2020 – Die Jahreskonferenz für innovative Entscheider

Die PM-Tage sind der jährliche Branchentreff, wo die brennendsten Themen und Trends des Projektmanagements von TOP-Entscheidern diskutiert werden.

Mittwoch, 25. März 2020, 09:00 – 22:00 Uhr
Donnerstag, 26. März 2020, 09:00 – 17:00 Uhr
INFINITY Hotel & Conference Resort München
Andreas-Danzer-Weg 1, D-85716 Unterschleißheim
Kanbanboard

Agile Methoden beispielhaft erklärt Teil 3 – Kanban

Kanban Boards gehören mittlerweile zur Grundausstattung vieler Unternehmen und Abteilungen und sind inzwischen auch außerhalb komplexer IT-Projekte zu finden. Doch was hat diese agile Methode mit fleißigen Strebern oder faulen Prokrastinieren gemein? Anhand eines einfachen Alltagsbeispiels erklärt Alexander Koschke den Trend von Kanban und was die Anwendung dieser agilen Methode in der Praxis wirklich ausmacht.

Design_Thinking

Agile Methoden beispielhaft erklärt Teil 2 – Design Thinking

Die agile Methode Design Thinking wird in vielen Unternehmen für Innovation und Ideengenerierung angepriesen und vermehrt angewendet. Doch was ist Design Thinking überhaupt? In diesem Teil der Blogserie beschreibt Alexander Koschke auf einfache Art und Weise die Eigenart dieser besonderen agilen Methode.

Agile Methoden beispielhaft erklärt – Teil 1

Menschen, die agile Methoden einführen möchten, versprechen sich davon oft enorme Einsparungen. Alles soll schneller und billiger werden. Gleichzeitig soll aber alles möglichst beim Alten bleiben, der bestehende Produktentstehungsprozess (PEP) soll eingehalten werden, diverse Regularien müssen verwendet werden und das Reporting und die Freigabeprozesse müssen auch erfüllt werden. In unserer Blogserie geben wir einen Einblick …

Kontakt

Tiba Managementberatung GmbH

Elsenheimerstraße 47a
80687 München

Tel. +49 (0) 89 89 31 61-0
Mail: info(at)tiba.de
www.tiba.de

Mo-Fr 9.00-18.00 Uhr