Your Projects

Risiken, Stolpersteine und Ressourcenengpässe treten in fast jedem Projekt in nahezu jeder Projektphase auf. Niemand kann alle Eventualitäten berücksichtigen. Doch mit einer genauen Kenntnis von Zahlen, Daten, Fakten und dem Einsatz leistungsfähiger Werkzeuge können Sie Hürden proaktiv bewältigen und frühzeitig die richtigen Managemententscheidungen treffen. Unser Project Office Ansatz schafft die Voraussetzungen für Transparenz, Entlastung und Projektperformance.

Projektperformance

Ihre Projekte bringen die bestehende Projektstruktur an die Grenzen des Magischen Dreiecks und der Stakeholder Zufriedenheit. Steht der Projekt- und Unternehmensnutzen noch im Vordergrund?

Entlastung

Der Dokumentations- und Verwaltungsaufwand in Ihrem Projekt ist zu hoch. Informationen und Ergebnisse müssen zeitintensiv gesucht, angefragt oder eingeholt werden. Ihnen fehlen schlichtweg die nötigen Mitarbeiter?

Our Passion

Projekte und Programme können eine Herausforderung sein. Für uns sind sie eine Leidenschaft. Wir sind da, wenn Sie externes Know-how wünschen, personellen Engpässen gegenüberstehen oder Spezialisten mit tiefgehender Branchen- und PM-Erfahrung suchen.

Kundenbeispiele

Aktuelles

PM-Tage 2021 – Die Jahreskonferenz für innovative Entscheider

Die PM-Tage sind der jährliche Branchentreff, wo die brennendsten Themen und Trends des Projektmanagements von TOP-Entscheidern diskutiert werden.

Mittwoch, 24. März 2021, 09:00 – 22:00 Uhr
Donnerstag, 25. März 2021, 09:00 – 17:00 Uhr
H4 Hotel München Messe
Konrad-Zuse-Platz 14, 81829 München
Projektarbeit von morgen

Shaping the Future – Wie sieht die Projektarbeit von morgen aus? (Adventreihe Teil II)

Um herauszufinden, wie die Projektarbeit von Morgen aussehen kann, lohnt es sich, einen Blick in die Vergangenheit des Projektmanagements zu werfen. Im zweiten Teil seiner Adventsreihe beschreibt Reinhard Wagner den Paradigmenwechsel im Projektmanagement und zeigt auf, worauf wir uns in Zukunft einstellen können.

Shaping the Future Blogreihe Teil 1

Shaping the Future – Wie sieht die Projektarbeit von morgen aus? (Adventreihe Teil I)

Entwicklungen wie die Digitalisierung oder der Ruf nach Agilität bei stets steigender Komplexität stellt Unternehmen und deren Projektarbeit vor akute Herausforderungen. Ein Umdenken ist gefragt – auf allen Ebenen. Reinhard Wagner, Geschäftsführer der Tiba, beschreibt in seiner Blogserie, worauf es hierbei ankommt. Fest steht: Der Mensch steht nach wie vor im Mittelpunkt. Passend zur Vorweihnachtszeit …

Agile Automotive

Agile Methoden und Kulturwandel am Beispiel von Automotive Projekten

Kürzere Entwicklungszyklen, komplexere Produkte und neue Services, wie etwa Fahrerassistenzsysteme (Advanced Driver Assistant System), die mit klassischen Fahrzeugdomänen zu verbinden sind – die Entwicklungskriterien im Automotive-Bereich verändern sich enorm. Matthias Goebel, Managing Director ADAS und Electronics bei der ZF Group, spricht über die Einführung agiler Methoden in Automotive Projekten und über die Herausforderungen beim Aufsetzen …

Kontakt