Transformation & Kulturbegleitung bei TGE Marine

Die grundlegende Veränderung einer Firmenkultur hin zu einer vertrauensvollen, agilen und projektorientierten Organisation.

Projektbeschreibung

TGE Marine gilt als marktführender Anbieter für Schiffsgasanlagen, wie z.B. Ethylen, LPG und LNG. Außerdem hat sich TGE Marine auf Dienstleistungen im Bereich Engineering, Procurement, Supervision und Service in Bezug auf Gasanlagen sowie Schiffdesigns spezialisiert. Aufgrund neuer und deutlich diversifizierter Absatzmärkte hat sich das ursprüngliche Produktportfolio für Gastanker stark erweitert. Daraus ergaben sich weitreichend veränderte Kundenanforderungen. Um flexibel und effektiv auf diese sich ständig wandelnden Kundenwünsche reagieren zu können, hat sich das mittelständische Unternehmen zum Ziel gesetzt, eine hierarchieübergreifende, effiziente, lösungs- und kundenorientierte Zusammenarbeit zu etablieren und die Wettbewerbsfähigkeit maßgeblich zu steigern. Die gesamte Organisation wurde systemisch analysiert und integral weiterentwickelt. Dabei wurden folgende Maßnahmen abgeleitet:

Herangehensweise & Projektbausteine

1

Erstellung einer neuen Vision, eines zur Kultur passenden Wertekanons sowie eines gemeinsamen Leitbildes.

2

Überarbeitung der Organisation (u.a. Projekt Management Office), Rollen und Prozesse.

3

Weiterentwicklung der persönlichen Fähigkeiten/ Fertigkeiten auf verschiedenen Hierarchiestufen (z.B. Projekt- und Change Management Ausbildung).

4

Implementierung eines zentralen Tools zur Planung, Steuerung sowie zur Zusammenarbeit innerhalb der Projekte.

Unsere leistungen

  • #Transformationsbegleitung
  • #Leadership Entwicklung
  • #Unternehmenskultur
  • #Organisationsberatung

Ergebnis

  • Schaffung einer projektfreundlichen, auf Vertrauen basierenden und lösungsorientierten Kultur (u.a. durch Radical Collaboration, Green Zone Coaches)
  • Gesteigerte Effizienz der Kundenprojekte durch einen PEP*-angelehnten Rahmen
  • Stärkung der persönlichen und organisationalen Resilienz
  • Erhöhte Flexibilität in Bezug auf Markt- und Kundenanforderung
  • Verbesserung der Selbstorganisation der Projektmitglieder sowie der allgemeinen Mitarbeiterzufriedenheit
  • Gesteigerte Wettbewerbsfähigkeit

„Die Marktveränderungen und die Erweiterung unseres Produktportfolios zwangen uns dazu, unsere Arbeitsprozesse im gesamten Unternehmen auf den Prüfstein zu stellen. Mit Tiba haben wir in einer vertrauensvollen Zusammenarbeit Handlungsfelder erarbeitet und Maßnahmenpakete entwickelt. Die ersten Erfolge sind bereits sichtbar, was die Akzeptanz für weitere Veränderungen weiter erhöht hat. Schwerpunkt war gleichermaßen auch die grundlegende Veränderung der Firmenkultur hin zu einer vertrauensvollen, agilen und projektorientierten Organisation.“

Jan-Volkert Wibel, CEO, TGE Marine Gas Engineering GmbH

Formular