Kompetenzorientierte Qualifikation wird bei uns großgeschrieben

Die Weiterentwicklung der fachlichen und persönlichen Fähigkeiten unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ist uns ebenso wichtig wie die Schaffung großer Freiräume für zielgerichtetes und kreatives Arbeiten. Dabei gehört auch das partnerschaftliche Miteinander zu unseren Prinzipien.

Um den internen Erfahrungsaustausch und das Miteinander zu fördern, veranstalten wir zweimal im Jahr unsere internen Tiba-Tage in einer europäischen Stadt; mindestens zweimal im Jahr finden zudem unsere Beratertreffen statt.

Fünf Karriereschritte für Projektmanagement

Insgesamt gibt es bei der Tiba Managementberatung fünf Karriereschritte: vom Junior Consultant bis zum Program Manager, Management Consultant bzw. Management Trainer. Die Einstiegsposition hängt von der eigenen Erfahrung und Qualifikation ab.

Ziel unserer Personalentwicklung

Jeder Junior, der seinen Schwerpunkt auf die Project Manager Laufbahn legt, soll sich innerhalb von fünf Jahren mindestens zum Projektmanager entwickeln. Für die Consultant- sowie Trainer-Laufbahn heißt das, innerhalb von 5 Jahren mindestens die Stufe eines Professional zu erreichen. Als Project Manager bzw. Professional steht es jedem Mitarbeiter offen, sich vertikal (zum Project Leader oder Senior Consultant bzw. Senior Trainer) und/oder horizontal (in seiner Fachkompetenz) weiterzuentwickeln.