Warum Agile Mindset so wichtig ist | Wie agil denken und handeln Sie bereits?

Ihr Agile Mindset kann enorme Vorteile haben, selbst wenn Sie nicht für ein agiles Unternehmen arbeiten. Um mit dem sich ständig ändernden Geschäftsumfeld Schritt zu halten, ist es wichtig, eine agile Denkweise anzunehmen. Aber was bedeutet es, ein „agiles Mindset“ zu haben? Und warum ist es in der heutigen Belegschaft so wichtig? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie eine agile Denkweise entwickeln und wie Sie davon profitieren können.

AGILE MINDSET: WAS IST DAS ÜBERHAUPT?

Agile Mindset ist im Wesentlichen eine Bewegung weg von traditioneller, bürokratischer Führung. Eine bürokratische Denkweise steht im starken Gegensatz zur agilen Denkweise und betont eine Top-Down-Hierarchie, das Festhalten an traditionellen Regeln und die Maximierung von Einnahmen zur Erzielung eines höheren Unternehmenswerts.

Eine agile Denkweise bedeutet, dass Sie schnell und dynamisch auf Veränderungen reagieren können. Es geht darum, sich im Laufe der Zeit anzupassen und offen mit anderen Teammitgliedern zusammenzuarbeiten, um die beste Lösung zu finden.

Ein agiles Mindset hilft dem Team, sich selbst zu führen, auch wenn es mit den agilen Begrifflichkeiten nicht zwangsläufig vertraut ist. Es bildet eine Kultur, die implementiert wird, um die kulturellen Normen zu akzeptieren oder zu übernehmen. Wenn ein Unternehmen ein Agile Mindset wirklich kultivieren möchte, muss es das Mindset zu einem Teil der Unternehmenskultur machen.

TESTEN SIE SICH SELBST: WIE AGIL DENKEN UND HANDELN SIE BEREITS?

Menschen mit einer agilen Denkweise weisen im Allgemeinen folgende Eigenschaften auf:

  •  Sie sind bereit und willens, Veränderungen positiv zu akzeptieren, anstatt sich gestresst oder überfordert zu fühlen.
  • Sie legen Wert auf Teamarbeit und Zusammenarbeit.
  • Es fällt ihnen leicht, sich an unterschiedliche Situationen anzupassen.
  • Sie sind in der Lage, konstruktive Kritik anzunehmen.
  • Sie lernen aus ihren Erfahrungen (Erfolg oder Misserfolg) und nutzen das Gelernte, um zukünftige Projekte zu verbessern.
  • Sie konzentrieren sich auf das Lernen, da sie bestrebt sind, ihre Fähigkeiten und ihr Wissen kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Unser Agile Mindset Seminar beschränkt sich nicht auf eine einzelne Methode des agilen Projektmanagements, sondern betrachtet eine Reihe unterschiedlicher Ansätze von Scrum, KANBAN, Lean und Design Thinking. Gleichzeitig soll ein Verständnis entstehen, welches Mindset und welche organisatorischen Rahmenbedingungen geschaffen werden müssen, um die jeweilige Methode erfolgreich einzusetzen.

► ONLINE: AGILE MINDSET INTENSIVKURS & ZERTIFIZIERUNG

Nutzen Sie dieses Seminar, um einen umfassenden Einstieg ins agile Projektmanagement zu bekommen und lernen Sie eine neue Art des Projektmanagements kennen, das klassische und agile Methoden kombiniert!

WARUM IST EIN AGILE MINDSET SO WICHTIG?

Das agile Mindset legt Wert auf ständige Verbesserung. Dies gilt für Software, Techniken und die beteiligten Personen. Dinge und Menschen haben immer Raum, sich zu verbessern und ihr höchstes Potenzial zu erreichen, daher sind Wachstum und Fortschritt ein fortlaufender Prozess. Davon profitieren nicht nur die Mitarbeiter. Es steigert die Leistungsfähigkeit des Unternehmens als Ganzes.

Agile Führungskräfte bleiben optimistisch, indem sie ständig mit einer positiven Einstellung aus ihren Fehlern lernen, was sie dazu antreibt, weiter und schneller voranzukommen, mit dem Vertrauen, jedes Mal bessere Ergebnisse zu erzielen.

Der empirische Prozess des Tuns, Erlebens, Lernens und Anpassens ist ein zeitloser Weg, um qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln. Die enge Zusammenarbeit mit anderen in engen Feedbackschleifen ist eine Arbeitsweise, von der jedes Team profitiert.

Während viele Organisationen immer noch der bürokratischen Hierarchie des Managements folgen, können Unternehmen, die sich an agile Praktiken angepasst haben, effizienter mit sich verändernden Märkten Schritt halten. Agile Denkweisen konzentrieren sich mehr auf Kernwerte wie:

  • Zusammenarbeit
  • Respekt
  • Verantwortung
  • Anpassung an Veränderungen, Lernzyklen und Verbesserungen

Diese Eigenschaften führen zu einem aufgeschlosseneren und kritischeren Umgang mit Geschäftspraktiken. Es beinhaltet viel Teambuilding und Training. Die agile Denkweise erkennt menschliche Ressourcen an und wird von der Innovation der Teammitglieder und den Fähigkeiten zur Problemlösung angetrieben. Die agile Denkweise verändert die Managementstruktur in Unternehmen zu einem flüssigeren und anpassungsfähigeren System.

ELN SIE EIN AGILES MINDSET

Eine agile Denkweise kann dazu beitragen, Sie zu einem besseren Teamleitenden und effizienteren Mitarbeitenden zu machen. Es kann Ihnen helfen, plötzliche Veränderungen in Ihrem Tempo zu bewältigen, eine positive Einstellung zu den Dingen zu bewahren und ständig nach Wegen zu suchen, um zu lernen und zu wachsen. Es kann Ihnen helfen, engagiert und motiviert in Ihrer Rolle zu bleiben und effizienter mit Ihren Kollegen zusammenzuarbeiten.

Wenn Unternehmen bei ihren Mitarbeitenden bestimmte Werte wie Respekt, Zusammenarbeit usw. fördert, sorgt es für ein agileres Umfeld und fördert auch das agile Mindset.

Hier sind einige Komponenten der agilen Denkweise, die von den Mitgliedern der Organisation kultiviert werden müssen, um die agile Umgebung zu verbessern:

Respekt: Ein angemessenes agiles Umfeld kann nur geschaffen werden, wenn die Teammitglieder respektvoll miteinander umgehen. Daher sollten die Mitarbeiter Respekt füreinander und andere Mitglieder der Organisation sowie für das Produkt selbst haben.

Zusammenarbeit: Damit jede Organisation effizient funktioniert, muss die Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedern der Organisation hervorragend sein. Wenn die Zusammenarbeit zwischen Menschen und zwischen den Abteilungen reibungslos funktioniert, wird die Organisation produktiv und effizient.

Verbesserungszyklen: Agile Mindset ermutigt die Mitglieder immer, zu wachsen und immer weiter zu lernen. Es sollten keine Prozesse festgelegt werden, da es im Unternehmen immer Raum für Verbesserungen geben sollte. Bei einer Verbesserung hat das Unternehmen Chancen auf größeres Wachstum in Bezug auf viele Faktoren wie Umsatz und Finanzen, Kundenzufriedenheit, aber auch Mitarbeiterzufriedenheit.

VIDEO-TIPP: Keine Transformation ohne Mindset Change!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxwPjxpZnJhbWUgdGl0bGU9IllvdVR1YmUgdmlkZW8gcGxheWVyIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL3RocTNGWG5kUEhRIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+PC9kaXY+

Lernzyklen: Organisationen sollten die Mitarbeiter immer dazu ermutigen, etwas Neues zu lernen, und sich nicht für Fehler schämen. Sie sollen das Wissen der Gruppe erweitern, indem sie sie dabei unterstützen, Risiken einzugehen.

Kundennutzen: Das primäre Ziel eines jeden agilen Teams ist es, dem Kunden einen Mehrwert zu bieten. Der Fokus des Teams sollte ausschließlich darin bestehen, den größtmöglichen Nutzen für den Kunden zu liefern.

Fähigkeit, sich an Veränderungen anzupassen: Die Fähigkeit, Veränderungen anzunehmen, ist einer der wichtigsten Faktoren im agilen Mindset. Der Kunde hat das Recht, seine Anforderungen zu ändern, und das Team muss auf jede Art von Änderung vorbereitet sein, zu der es aufgefordert wird. Eine agile Denkweise hilft der Person, sich mit Veränderungen wohlzufühlen, wodurch Menschen mit dieser Denkweise Veränderungen besser annehmen und immer bereit sind, sich ihnen zu stellen und sich daran anzupassen.

Ganz wichtig bei all diesen Punkten: Das Mindset steht über der Methodik. Sie sollten natürlich dennoch agile Praktiken lernen und anwenden, aber Sie müssen in erster Linie verstehen, warum Sie das tun, was Sie tun. Und oft stimmt das Warum leider nicht mit dem überein, was Agile beabsichtigt. Lassen Sie sich nicht von Ihrer Methodik einschränken. Konzentrieren Sie sich genauso, wenn nicht sogar noch mehr, auf die Entwicklung Ihrer Denkweise wie auf Ihre Methoden.

BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN IN SACHEN PROJEKTMANAGEMENT

Abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie erhalten 1x monatlich Updates zu den neusten Blogbeiträgen, Ankündigungen zu unseren kostenfreien Events und exklusive Rabatte auf unsere Seminare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.