7 Gründe, warum kontinuierliche Weiterbildung entscheidend für Ihre Karriere ist

In der schnelllebigen Welt von heute, in der technologische Fortschritte und sich wandelnde Industrienormen an der Tagesordnung stehen, ist kontinuierliche Weiterbildung kein Luxus mehr, sondern eine Notwendigkeit. Eine Statistik des Statistischen Bundesamtes Destatis zeigt allerdings, dass in Deutschland im Jahr 2022 nur rund 8% der 25- bis 64-Jährigen an Bildungs- oder Weiterbildungsmaßnahmen teilnahmen. Die Zahl liegt daher unter dem Durchschnitt der EU-Mitgliedstaaten von 12%. Während bei den 25- bis 34-Jährigen noch rund 18% an Weiterbildungen teilnahmen, sinkt die Zahl mit ansteigendem Alter deutlich. Dabei hat stetige Weiterbildung nicht nur eine hohe Relevanz, sondern bietet auch viele Chancen und Vorteile, die wir in diesem Blogbeitrag beleuchten.

„Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.“ – Benjamin Britten

Die Vorteile kontinuierlicher Weiterbildung

Vorbereitung auf zukünftige Herausforderungen und Steigerung der Anpassungsfähigkeit

Die Arbeitswelt verändert sich ständig. Mit regelmäßiger Weiterbildung sind Sie besser auf zukünftige Herausforderungen vorbereitet und können flexibel auf neue Anforderungen reagieren. Dies sichert nicht nur Ihren Arbeitsplatz, sondern bietet auch Chancen für neue Verantwortungsbereiche.

Ein weiterer Vorteil stetiger Weiterbildung liegt in der erhöhten Anpassungsfähigkeit an neue Technologien und Arbeitsmethoden. Laut der Prognose einer OECD-Studie aus dem Jahr 2021 wird sich in den nächsten 15 Jahren mehr als jeder zweite Arbeitsplatz verändern oder sogar ganz wegfallen. Gleichzeitig werden aber auch neue Berufe entstehen.

Es ist daher entscheidend – sowohl für Arbeitnehmende als auch Unternehmen –, dass die Mitarbeitenden gut und kontinuierlich auf diese Veränderungen vorbereitet werden. Durch regelmäßige Weiterbildungsmaßnahmen bleiben Sie auf dem neuesten Stand, können Trends frühzeitig erkennen, proaktiv vorantreiben und sich schneller an die sich ständig ändernden Anforderungen des Arbeitsmarktes anpassen.

Zielgerichtete Karriereentwicklung und Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit

Weiterbildung ist nicht nur notwendig, um mit dem Wandel der Zeit Schritt zu halten, sondern eröffnet Ihnen auch neue Karrierewege. Kurse und Zertifizierungen in zukunftsweisenden Bereichen wie künstliche Intelligenz, Projektmanagement oder digitalem Marketing können Ihnen beispielsweise die Tür zu höheren Positionen oder neuen Branchen öffnen. Durch die Aneignung neuer Fähigkeiten und Kenntnisse steigern Sie zudem Ihre Wettbewerbsfähigkeit auf dem Arbeitsmarkt erheblich. Mitarbeitende, die sich kontinuierlich weiterbilden, verfügen über eine höhere Arbeitsmarktflexibilität und profitieren häufig von besseren Verdienstmöglichkeiten.

Für Fach- und Führungskräfte bedeutet dies, dass kontinuierliche Weiterbildung nicht nur zur persönlichen und beruflichen Entwicklung beiträgt, sondern auch Ihre Karrierechancen und Ihre Position auf dem Arbeitsmarkt nachhaltig verbessert.

Warum Weiterbildung Ihre Karrierechancen verbessert

  1. Stärkung der Fachkompetenzen

Durch kontinuierliche Weiterbildung erweitern Sie Ihre Fachkompetenzen und bleiben stets auf dem neuesten Stand der Technik und Best Practices. Dies macht Sie zu einem unverzichtbaren Experten in Ihrem Bereich und erhöht Ihre Attraktivität für Arbeitgeber.

  1. Erhöhung der Arbeitsplatzsicherheit

Indem Sie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten kontinuierlich ausbauen, erhöhen Sie Ihre Arbeitsplatzsicherheit. Unternehmen investieren gerne in Mitarbeitende, die ihr Wissen aktuell halten und sich kontinuierlich weiterentwickeln.

  1. Verbesserung der Aufstiegschancen

Weiterbildung öffnet Türen zu höheren Positionen und neuen Verantwortungsbereichen. Führungskräfte und Fachkräfte, die sich weiterbilden, zeigen Engagement und Initiative – Eigenschaften, die für Beförderungen oft ausschlaggebend sind.

  1. Netzwerkaufbau

Die Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen bietet Ihnen die Möglichkeit, wertvolle Kontakte zu knüpfen und Ihr berufliches Netzwerk zu erweitern. Ein starkes Netzwerk kann Türen öffnen und Ihnen helfen, neue Karrierechancen zu entdecken.

  1. Steigerung der Innovationskraft und Kreativität

Regelmäßiges Lernen fördert Innovation und Kreativität, da es das Gehirn anregt und neue Denkweisen unterstützt. Durch Weiterbildung bleiben Sie nicht nur informiert, sondern bringen auch frische Ideen und innovative Ansätze in Ihr Unternehmen ein. Dies kann entscheidend sein, um sich von der Konkurrenz abzuheben und sich als Vordenker zu positionieren.

  1. Förderung der persönlichen Entwicklung

Weiterbildung trägt nicht nur zur beruflichen, sondern auch zur persönlichen Entwicklung bei. Sie lernen, wie Sie effektiver kommunizieren, besser verhandeln und Ihre Führungsfähigkeiten ausbauen können. Diese Soft Skills sind entscheidend für den beruflichen Aufstieg.

  1. Höhere Jobzufriedenheit und Motivation

Die Möglichkeit, Neues zu lernen und sich kontinuierlich zu verbessern, steigert auch Ihre persönliche Zufriedenheit und Motivation. Mitarbeitende, die sich weiterbilden, sind oft zufriedener mit ihrer Arbeit und bringen eine höhere Leistungsbereitschaft mit.

Kontinuierliche Weiterbildung ist somit eine wichtige Säule für Ihre erfolgreiche und erfüllende Karriere. In einer Zeit, in der Wissen exponentiell wächst und die Halbwertszeit von Fachwissen sinkt, ist Weiterbildung der Schlüssel, um beruflich relevant zu bleiben und sich selbst persönlich weiterzuentwickeln. Es ist eine Investition in die eigene Zukunft, die sich in vielerlei Hinsicht auszahlt, von höherem Einkommen über Jobzufriedenheit bis hin zu persönlicher Bereicherung.

Sie wollen sich beruflich sowie persönlich weiterentwickeln? Die Tiba Business School ist Ihr Anbieter für (Transformations-)Weiterbildung. Entdecken Sie unsere beliebten Trainings oder buchen Sie ein kostenfreies Beratungsgespräch mit uns, um herauszufinden, wie wir Ihre Potenziale bestmöglich fördern können.

Quellen

Destatis (2023). Weiterbildung: Teilnahmequote in Deutschland mit 8 % unter dem EU-Durchschnitt. Pressemitteilung des Statistischen Bundesamts Deutschland. https://www.destatis.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/Zahl-der-Woche/2023/PD23_42_p002.html [abgerufen am 05.07.2024].

OECD (2021). Continuing Education and Training in Germany – Getting Skills Right. OECD Publishing, Paris.

Kommentare sind geschlossen.