Gehaltsstudie: Projektmanager mit PMP-Zertifizierung verdienen erheblich mehr

Die Earning-Power-Studie des Project Management Institute (PMI) zeigt, dass Mitarbeiter mit PMP®-Zertifizierung ein deutlich höheres Einkommen erhalten als ihre Kollegen ohne Zertifizierung. In 37 Ländern wurde die Studie durchgeführt – überall waren die Einkommen um durchschnittlich 23 Prozent höher.

Die 10. Ausgabe der Umfrage enthält Informationen von mehr als 33.000 Projektmanagern. Die Daten decken acht wesentliche Stellenbeschreibungen und Stufen ab und liefern wichtige Erkenntnisse über Positionen im Bereich Projektmanagement von der Einstiegs- bis zur Führungsebene.

Zentrale Ergebnisse:

  • Mehr als zwei Drittel der Befragten (70 Prozent) berichteten, dass ihre Gesamtvergütung (Gehalt, Bonus und andere Leistungen) in den zwölf Monaten vor der Gehaltsstudie gestiegen sind. Bei einem Viertel (26 Prozent) stiegen die Gehälter in diesem Zeitraum um mindestens fünf Prozent.
  • Das durchschnittliche Jahresgehalt variiert von Land zu Land. Am höchsten ist es in der Schweiz mit 130.866 US-Dollar.

» Hier ist die gesamte Studie abrufbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.